Eine funktionsgerechte Bewegung hängt nicht nur von der Muskelkraft ab, sondern auch von der Gelenkmobilität und einem funktionsfähigen Nervensystem. Durch physiotherapeutische Behandlungen werden die Beweglichkeit und Elastizität des Bewegungsapparates erhöht, Muskelkraft und Ausdauer gesteigert sowie Koordinationsleistung und nervale Feinsteuerung optimiert.


Behandlungsfelder:

Therapeutische Anwendungen

  •  Allgemeine Krankengymnastik
  •  Manuelle Therapie
  •  Mechanische Diagnostik und Therapie von Wirbelsäulenbeschwerden nach Mc Kenzie
  •  Krankengymnastik am Gerät
  •  Funktionelles Beckenbodentraining
  •  Kinesiotape
Massage-Anwendungen

  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Bindegewebsmassage
  • Periostmassage
  • Colonmassage
  • Segmentmassage
Physikalische Anwendungen

  • Wärmetherapie/Fango
  • Kryotherapie (Kältetherapie)
  • Elektrotherapie, Ultraschall
Wellness-Anwendungen

  • Aromaölmassage
  • Teil- und Ganzkörpermassage